Neue Serie 4D

Die Serie 4D ersetzt die erfolgreiche Modellreihe Technofarm. Es handelt sich um eine Baureihe von robusten und einfachen Traktoren, die leistungsstärker als ihre Vorgänger sind. Die Traktoren der Serie 4D zeichnen sich durch hohe Widerstandsfähigkeit und extreme Zuverlässigkeit und bieten technische Lösungen, die höchste Effizienz bei niedrigsten Betriebskosten gewährleisten. Dadurch eignet sich diese Traktorenbaureihe ideal für Feldarbeiten, Heuernte und Transportanwendungen. Die Traktoren 4D werden mit Hinterrad- oder Allradantrieb und mit gefederter Plattform angeboten. Künftig werden sie auch in einer Kabinenversion erhältlich sein. Bei der Serie 4D stehen zwei verschiedene Motoroptionen zur Verfügung: Perkins Tier3 für das Modell 4-075D und Deutz Tier4 Final für die Modelle 4-060D, 4-070D und 4-080D. Die Serie 4D verfügen über eine neu gestaltete Motorhaube, die im Einklang mit dem aktuellen Landini Familiendesign steht. Das modulare Speed-Four-Getriebe von Argo Tractors ist extrem vielseitig und bietet drei Gruppen mit jeweils vier synchronisierten Gängen. Mit dem mechanischem Wendegetriebe stehen 12 Vorwärts- und 12 Rückwärtsgänge zur Verfügung. Optional ist ein Kriechganggetriebe mit insgesamt 16 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgängen und Geschwindigkeiten ab 300 m/h erhältlich.

 

 

NEUE DEUTZ-MOTOREN SERIE C4DT

Drei Modelle der Serie 4D werden von Deutz 4-Zylinder-Motoren Serie C4DT mit Zweiventiltechnik und 2,9-Liter-Hubraum angetrieben. Diese Antriebsaggregate sind mit Turboaufladung, Ladeluftkühlung und Common-Rail-Einspritzung ausgestattet. Das von Deutz entwickelte Common-Rail-Einspritzsystem sorgt für höhere Leistung bei gleichzeitig niedrigem Kraftstoffverbrauch und ermöglicht zusätzlich einen starken Drehmomentanstieg, was die Einsatzflexibilität des Traktors entscheidend verbessert. Ein innovatives Abgasrückführungssystem (EGR) mit Diesel- Oxidationskatalysator (DOC) ermöglicht die Einhaltung der Emissionsgrenzwerte der Stufe Tier 4 Final ohne zusätzlichen Dieselpartikelfilter (DPF), so dass keine Regeneration erforderlich ist. Die Deutz- Motoren leisten 64, 69 und 76 PS. Das vierte Modell der Baureihe wird von einem Perkins 4-Zylinder-Saugmotor mit 4,4-Liter-Hubraum gemäß der Tier-3-Abgasnorm angetrieben, der 74 PS leistet und den Landwirten eine kostengünstigere Option bietet. Die Motorhaube im aktuellen Landini Familiendesign öffnet sich komplett, um den Zugang zum Motorblock für die Wartungs- und Kontrollarbeiten zu erleichtern. Das Kühlpaket lässt sich für Reinigung leicht aufklappen.

 

 

4-060D

 

 

4-070D

 

4-075D

4-080D
Perkins mit Direkteinspritzung
TIER3
DEUTZ C4DT45
TIER4 FINAL
DEUTZ C4DT45
TIER4 FINAL
PERKINS 1104D-44
TIER3
DEUTZ C4DT45
TIER4 FINAL
Max Leistung ISO [CV / kW] 64/47 69.5/51 74/54.5 76/56
Nennleistung  ISO [CV / kW] 61/45 68/50 74/54.5 75/55
Max Drehmoment [Nm] 244 271 261 300
Hubraum/Zylinderanzahl[cm3] 2900 / 4TA 2900 / 4TA 4400 / 4 2900 / 4TA

 

 

MECHANISCHES GETRIEBE SPEED FOUR

Das modulare und vielseitige Schaltgetriebe Speed Four bietet drei Gruppen mit jeweils vier synchronisierten Gängen. Mit dem Wendegetriebe stehen 12 Vorwärtsund 12 Rückwärtsgänge zur Verfügung. Das Speed Four wird serienmäßig für die Hinterradantriebsversion mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h angeboten. Bei der Allradversion ermöglicht das Getriebe eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h. Das Kriechganggetriebe mit 16 Vorwärtsund 16 Rückwärtsgängen ist serienmäßig auf der Hinterradversion und optional auf der Allradversion erhältlich und ermöglicht eine Geschwindigkeit von nur 300 m/h. Die Gang- und Gruppenhebel sind griffgünstig rechts vom Fahrer platziert und der Wendeschalthebel ist auf der linken Seite logisch und ergonomisch angeordnet.

 

 
 

GERÄUMIGER UND BEQUEMER FAHRERPLATZ

Der Fahrerplatz auf gefederter Plattform ist mit geschwungenen Hinterradkotflügeln ausgestattet und bietet einen bequemen, mehrfach verstellbaren gefederten Fahrersitz. Die hydraulische Lenkung, das einstellbare Lenkrad, die ergonomisch und logisch angeordneten Bedienelemente und die griffgünstigen Schalthebel maximieren den Fahrkomfort. Der hintere klappbare 2-Pfosten-Überrollbügel kann optional mit einem Sonnendach ausgestattet werden.

 

 
 

LEISTUNGSSTARKE HYDRAULIKANLAGE FÜR KRAFTHEBER UND STEUERGERÄTE

Die Hydraulikanlage mit Doppelpumpe stellt 45 l/min für den Betrieb des Krafthebers und 20 l/min für das Lenksystem zur Verfügung. Der Kraftheber kann optional mit einem Zusatzhubzylinder ausgestattet werden, der eine maximale Hubkraft von 3400 kg ermöglicht. Das Dreipunktgestänge der Kategorie II verfügt über Positions- und Zugkraftregelung, Mischregelung und Schwimmstellung. Wahlweise kann der Kraftheber mit Ergonomic Lift System ausgerüstet werden, um die Bedienung der Arbeitsgeräte zu erleichtern (Abb. F-G). Bei der Serie 4D stehen zwei Steuergeräte zur Verfügung, die über zwei Hebel rechts vom Fahrer bedient werden. Hochwertige und bequem angeordnete Schnellkuppelanschlüsse hinten sorgen für schnellen und einfachen Gerätean- und –abbau und ermöglichen dem Fahrer mehr Komfort und Produktivität.

 

ABMESSUNGEN UND GEWICHTE

  4-060D 4-070D 4-075D 4-080D
A Gesamtlänge ohne gewichte [mm] 3930 3930 3930 3930  
B Minimale breite  [mm] 1650 MIT 12.4R36 1650 MIT 12.4R36 1650 MIT 12.4R36 1650 MIT 12.4R36  
C Radstand  [mm] 2164 2164 2164 2164  
D Höhe am Lenkrad [mm] 1620 1620 1620 1620  
E Bodenfreiheit [mm] 450 450 450 450  
F Höhe am überrollbügel [mm] 2500 2500 2500 2500

Gesamtgewicht ohne gewichte (in fahrfertigem zustand)  Kg

2800 2800 2800 2800

 

 

Brochure

KLICK ZUM DOWNLOAD

PDF1.97 MB