Was ist Isobus und wie es funktioniert?

isobus

Bis vor kurzem war das Anhängen von Anbaugeräten an den Traktor ein Problem mit verschiedenen Steuereinheiten in der Kabine, weil jedes Anbaugerät über eigene Verbindungskabel und –stecker verfügte. Die Einführung neuer Technologien hat zu einer Zunahme der verschiedenen Steckverbindungen geführt, was die Arbeit erschwerte. Die Einführung von Isobus hat die Branche revolutioniert und die Verwaltung alltäglicher Aufgaben erleichtert.

Was ist Isobus?

Isobus ist ein Standardprotokoll, das den Austausch von Daten und Informationen zwischen Traktoren und Anbaugeräten dank einer universellen Sprache ermöglicht. Dank einer universellen Steuereinheit in der Traktorkabine wird die ganze Arbeit gesteuert und somit auf mehrere Kabelverbindungen verzichtet.

Isobus ist durch eine Vereinbarung zwischen den wichtigsten Herstellern von landwirtschaftlichen Maschinen und Anbaugeräten und dem Wunsch entstanden, Kompatibilitätsprobleme zu lösen und die Kommunikation zwischen verschiedenen Maschinen unabhängig vom Hersteller zu standardisieren.
Mit Isobus wird die Kabine zum Bordcomputer für die Steuerung der Maschine und der Arbeitsgeräte, die in Echtzeit Informationen miteinander austauschen können.

Isobus im Einsatz

Dank Isobus können Sie alle Geräteaktivitäten steuern, während Sie bequem in Ihrer Kabine sitzen. Alle Daten sind auf einem einzigen Display verfügbar. Der Informationsaustausch bietet Ihnen eine grundlegende Unterstützung für alle Arbeitsarten:

  • Sie können Ihre zertifizierten Isobus-Geräte, einschließlich Sämaschinen, Ballenpressen und Spritzen steuern und so den Ertrag unter allen Arbeitsbedingungen dank der in Echtzeit gesammelten Daten erhöhen
  • Durch die Integration von Präzisionssatellitensysteme können Sie die behandelte Oberfläche direkt auf dem Monitor anzeigen lassen, der zum GPS-geführten Lenksystem gehört.
  • Mit automatisierten und präzisen Lenkung können Sie Kraftstoff, Dünger, Spritzmittel und die Umwelt schonen

Mit Isobus können Sie somit die Effizienz des gesamten Produktionsverfahrens steigern. Dies alles führt zu Kosteneinsparungen: Sie können die Düngemittel und Spritzmittel rational einbringen. In Kombination mit einem Lenksystem hilft dies, Überlappungen oder leere Bereiche zu vermeiden. Die Ermüdung des Fahrers wird erheblich reduziert und die Verwaltung der miteinander kommunizierenden Anbaugeräte ermöglicht die Automatisierung Ihrer Arbeit.

Die Isobus Daten können für das Flottenmanagement und die Traktordiagnose verwendet werden. Die von Isobus gesammelten Daten ermöglichen eine Echtzeitüberwachung der Arbeit. Dank GPS Daten können Bediener den Status und die Position von Traktoren überwachen, ihre Produktivität messen und Informationen über die Fehler ablesen.

Landini arbeitet mit Isobus

2015 erhielt Argo Tractors von Reggio Emilia Innovazione (eine Organisation, die sowohl für die Software- als auch für die Hardware-Isobus-Zertifizierung (ISO 11783) akkreditiert ist) die Isobus-Zertifizierung für das „Tractor ECU Control Unit (TECU)“.

Die Einführung des Isobus-Systems bei Landini-Traktoren ermöglicht einen Datenaustausch zwischen Traktor und Anbaugeräten in einer universellen Sprache. Es ist ein grundlegender Wendepunkt auch für die Integration der wichtigsten Werkzeuge des Precision Farming.

Interessante Links

Kontaktieren Sie Ihren Landini Vertriebspartner und erfahren, wie wir Ihr Unternehmen bei der Arbeit unterstützen können.

 

agricoltura di precisione

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi