Ferngesteuerte Traktor-Elektronik

Ferngesteuerte Traktor-Elektronik

Die Erfassung von Daten in Echtzeit ist heute zur bestmöglichen Verwaltung Ihrer Arbeit auf dem Feld unerlässlich. Diese Informationen verleihen Ihnen die Möglichkeit

  • den Gesundheitszustand des Traktors ständig zu überwachen
  • und auch aus der Ferne einzugreifen, um seine perfekte Funktionstüchtigkeit zu erhalten

Inhaltsverzeichnis
Telemetrie und Ferndiagnose: Warum sie für Ihr Unternehmen wichtig sind
Ferngesteuerte Traktorelektronik: die Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen
“Landini Fleet Management”: das telematische Flottenmanagementsystem
Telematik-Steuerung TGU-R für Ferndiagnose

Telemetrie und Ferndiagnose: Warum sie für Ihr Unternehmen wichtig sind

Telemetrie und Ferndiagnose sind jeweils Technologien, die die sofortige Übertragung von Daten und Informationen sowie die Möglichkeit der Fernerkennung von Anomalien in der elektronischen Instrumentierung über Telematik-Tools ermöglichen.

Diese Technologie verwandelt den technischen Support von Landini in eine vorausschauende Maßnahme, d. h., in einen Eingriff, der erfolgt, bevor ein Problem auftritt und ein eventueller Maschinenstillstand erfolgt.

Zwei wesentliche Vorteile

  1. die ständige Verfügbarkeit von Informationen über den Standort Ihrer Traktoren, die zurzeit ausgeführte Tätigkeit und die Registrierung aller Daten zur Durchführung von Ad-hoc-Analysen
  2. der Fachwerkstatt die Genehmigung zu erteilen, nach erfolgter Zustimmung des Besitzers bei Bedarf in Echtzeit Anomalien zu überprüfen und einzugreifen.

Auf der Herstellerseite ermöglicht diese Technologie durch den Einsatz eines spezialisierten Technikers auch aus der Ferne eine immer effizientere Kundenbetreuung.

Für Sie bedeutet dies, dass die Vielzahl der zur Verfügung stehenden Daten und deren leichte Ablesbarkeit eine Steigerung der Produktivität Ihrer Traktorenflotte bewirken.

Ferngesteuerte Traktorelektronik: die Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen

Die mit dem französischen Telemetrie-Unternehmen Actia getroffene Vereinbarung, hat es ermöglicht, die Traktoren von Landini mit einer der fortschrittlichsten und besten Lösungen auf dem heutigen Markt verfügbaren Lösungen auszustatten.

Ein hochtechnologisches System, das es dem technischen Kundendienst ermöglicht, die Effizienz des Traktors ständig zu überwachen und jederzeit aus der Ferne einzugreifen.

Der dauerhafte Erhalt der Leistungsfähigkeit und des Werts Ihres Fahrzeugs ist ein grundlegendes Ziel. Deshalb umfasst das Programm eine Reihe von vorbeugenden Kontrollen, die den korrekten Gebrauch und die einwandfreie Funktion des Traktors bescheinigen.

Die verfügbaren Funktionen können genutzt werden für

  • die korrekte Maschineneinstellung und das Erkennen von Anomalien
  • das Management des Maschinenparks und Vermeiden von Störungen
  • das Erfassen zahlreicher Daten über die Arbeit des Traktors und ihre direkte Übertragung auf den PC im Betrieb oder beim Vertragshändler
  • die Planung einer ordnungsgemäßen Wartung

Lassen Sie uns die Ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge im Detail analysieren.

“Landini Fleet Management”: das telematische Flottenmanagementsystem

Fleet Management ist das Telematiksystem, mit dem Sie die wichtigsten Aktivitäten Ihrer Traktorenflotte jederzeit und überall auf der Welt überwachen können.

Dank der Verwendung von IoT-Protokollen (Internet of Things) haben Sie per PC oder Mobilgerät alle Informationen über die Aktivität Ihrer Traktorenflotte zur Hand.

Das System greift auf die in der Cloud immer verfügbaren und geschützten Daten der Flotte zu und überwacht einige wichtige Parameter wie:

  • Geolokalisierung
  • Verbrauch
  • Füllstände
  • Temperaturen
  • Arbeitseinsätze

Dies verleiht die Möglichkeit, den Betriebszustand der Traktoren überprüfen und ihre Leistungsfähigkeit unter Kontrolle halten.

Tutorial Fleet Management

Telematik-Steuerung TGU-R für Ferndiagnose

Das Sammeln, Verwalten und Analysieren von Daten wird durch einen weiteren sehr wichtigen Aspekt ergänzt, nämlich die Möglichkeit, dank eines immer digitaleren und somit schnelleren sowie effizienteren technischen Kundendienstes Einstellungen vorzunehmen.
Tatsächlich integrieren die Traktoren Landini neben der Telemetrie-Funktion eine Telediagnosefunktion basierend auf der Steuerung TGU-R von Actia

Und so funktioniert sie:

  • Der Servicetechniker verbindet sich mit dem Traktor und lädt die Diagnose-Software genau wie vor Ort, um im Fall von Anomalien Kontrollen durchzuführen
  • und festzustellen, ob ein Ferneingriff ausreicht oder die mobile Werkstatt erforderlich ist.

In vielen Fällen wie Software-Updates oder Traktorschutzsperren muss der Techniker nicht mehr vor Ort sein, sondern kann das Diagnosegerät anschließen und die volle Traktorfunktionalität wiederherstellen, ohne die Werkstatt zu verlassen.

Dank des allen Vertragshändlern zur Verfügung stehenden innovativen Diagnosesystems besteht die Möglichkeit, die Software mit der Traktorsteuerung zu verbinden und spontan per Fernzugriff Einstellungen, Programmaktualisierungen, Motorparameterdiagnosen, Fehlercodeanzeigen und verschiedene andere Funktionen durchzuführen und den Servicetechnikern sofortige und präzise Unterstützung zu bieten.

Schlussfolgerungen

Präventiv handeln, um den optimalen Betrieb Ihres Traktors zu gewährleisten, ist gleichbedeutend mit der Sicherung Ihrer Arbeit. Dies schlägt sich wiederum in einer höheren Effizienz und Rentabilität nieder.
Darüber hinaus kann die Möglichkeit, auf einen immer schnelleren und vorausschauenderen Kundendienst zählen zu können, einen entscheidenden Unterschied für Ihr Unternehmen machen, da Sie Zeit und Geld für Wartungsarbeiten einsparen

agricoltura di precisione

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi